December 16, 2016

Wir schlafen nicht genug

Wir sind so verführt von den Wundern der Elektronik, dass wir nicht aufs Ohr hauen sondern tausende anderer Dinge tun können. Und unglücklicherweise ist das genau das, was normalerweise passiert. Wenn die Sonne untergeht und dein Körper bereit ist, abzuschalten und sich selbst wieder aufzuladen, erzählt dir dein Gehirn, dass es OK ist, statt dessen noch eine Folge Breaking Bad zu schauen…
…Klar, du bist am nächsten Tag ein bisschen müde, aber das war’s auch, richtig?

Wenige extra Stunden Schlaf können dein Testosteron verdoppeln
 Es gibt drei grundlegende Dinge, die für deinen Testosteronspiegel verantwortlich sind:
Schlaf, Ernährung und Sport
Das wichtigste von allen ist Schlaf.
Letztendlich folgt dein Testosteronspiegel einem Tagesrythmus. Er ist morgens am höchsten und wird in Richtung Abend immer geringer…
…Und wenn du in der REM-Schlafphase bist, erwacht dein Hormonsystem zum Leben. Dein Gehirn beginnt Signale an deine Hoden zu senden und befielt ihnen, massenweise Testosteron zu produzieren, um für den folgenden Tag gewappnet zu sein (testosteron erhöhen).
Aber wie viel Testosteron wird im Laufe der Nacht tatsächlich ausgeschieden? Da könnte uns die Wissenschaft helfen:
a)Nimm zum Beispiel diese Studie vom Penev et al. in der die Forscher eine Gruppe gesunder Männer versammelten, um am Morgen direkt nach dem Aufwachen ihren Testosteronspiegel zu testen. Zudem gaben sie diesen Männern ein Armband, das anzeigte, wie lange ein jeder von ihnen geschlafen hatte…
…Die Ergebnisse zeigten, dass diejenigen, die vier Stunden geschlafen hatten, einen Testosteronspiegel von ungefähr 200-300 ng/dl hatten.
Vergleich das mit den Jungs die acht Stunden geschlafen haben, ihr Spiegel lag bei 500 – 700 ng/dl.
Die Ergebnisse zeigten, dass, je mehr du schläfst, umso mehr Testosteron in deinem Körper erzeugt wird. Es ist wirklich so einfach!
b) Diese Studie von Gov et al. bekam ähnliche Ergebnisse. Ihre Testsubjekte waren 531 gesunde Männer und sie untersuchten, wie die Schlafmenge mit ihrem Testosteronspiegel zusammenhing.
Die Ergebnisse zeigen wieder, dass Männer, die mehr schlafen, auch signifikant höhere Testosteronspiegel haben. Tatsächlich hatten die Jungs, die 4 Stunden geschlafen hatten, 60% weniger Testosteron in ihrem Serum als die Männer die 8 Stunden schliefen.

Die Forscher in beiden Studien kamen zu der Feststellung, dass Männer mit niedrigem Testosteron booster vermutlich viel zu schnell auf Hormontherapien gesetzt werden, da schon eine einzige Nacht mit zu wenig Schlaf den Testosteronspiegel mehr als halbieren kann…
Zusätzlich zu längerem Schlafen kannst du die nächtliche Testosteronproduktion auch durch eine Verbesserung deiner Schlafqualität ankurbeln:
 
Wie man Schlafqualität verbessert

Wieviele Stunden du schläfst liegt allein bei dir…
…allerdings kannst du aus diesen Stunden mehr herausholen, indem du im Alltag ein paar einfache Tipps zur Verbesserung der Schlafqualität beherzigst.
Wahrscheinlich hast du von jahrhundertealten nutzlosen Tipps wie warme Milch trinken und Schäfchen zählen gehört…

Tagged on:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *